Haus Auer

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie Auer 1931

Das Haus Auer, besser bekannt unter dem Hausnamen "Beim Stöckl" steht in der Marktwaldstraße 36, Marktgemeinde Schörfling am Attersee.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Simon Aigner, der „Stöckl in Kraims“, Pfarre Seewalchen, und sein Sohn besaßen hier ein Holdenhaus, das üblicherweise an Inwohner, die für den Hausbesitzer Dienste verrichteten, überlassen wurde. 1843 kaufte der Schuster Georg Hofinger das Haus und bewirtschaftete es selbstständig. Die heutige Besitzerfamilie Auer erwarb das Haus im Jahr 1895 und führte eine kleine Landwirtschaft im Nebenerwerb. Noch heute werden die Streuobstwiesen gepflegt und eine Hausmosterei betrieben.

Chronik

  • 1783 Das Holdenhaus gehört Simon Aigner, dem „Stöckl in Kraims“, Seewalchen am Attersee.
  • 1809 Sohn Ferdinand Aigner übernimmt mit seiner Frau Theresia das Haus.
  • 1843 Georg Hofinger, ein Schuster und Weber aus Ungenach, kauft mit seiner Frau Theresia, geb. Staudinger, das Haus.
  • 1860 Josef Hufnagl, ein Maurer, heiratet die Hofinger-Tochter Theresia.
  • 1884 Josef und Maria Hufnagl, geb. Feichtinger, aus Weyregg erwerben das Haus.
  • 1895 Die Familie Hufnagl kauft das Anwesen Oberhehenfeld 66 und verkauft das Haus hier an Friedrich und Theresia Auer, geb. Obermair, die von Oberhehenfeld 8 kommen. Seit dieser Zeit ist das Haus im Familienbesitz.
  • 1927 Alois Auer, ein Zimmermann, und Theresia Auer, geb. Staudinger, übernehmen von ihren Eltern das Haus und übergeben es 1955 an Sohn *1955 Alois, ebenfalls Zimmermann, und seiner Frau Maria, geb. Englbrecht. Das Haus und der Stall werden erweitert. Im Nebenerwerb wird eine kleine Landwirtschaft mit vier Kühen geführt. „Beim Stöckl“ waren viele Jahre wegen ihres preisgekrönten Blumenschmucks in der Gemeinde und im Bezirk bekannt.
  • 1994 Maria Auer übergibt das Haus an ihren Sohn Alois, einen Metalltechniker, und seiner Frau Ulrike, geb. Meyer. Die Familie wohnt im Neubau nebenan.
  • 2007 Die Außenfassade besteht seit 2007 und nach langjähriger Ziegenhaltung für den Eigenbedarf, werden die Streuobstwiesen nachhaltig weitergeführt.

Lage

Quellen

Haustafeln in Schörfling am Attersee
WappenSchörfling.jpg
Arzthaus Hainbucher | Autohaus Feusthuber | Bauernhaus Resch | Bauernhaus Kirchgatterer | Baumeisterhaus | Bäckerei Födinger | Cafe Konditorei Ottet | Eisenwarenhandlung Nieberlein | Elektro Nöhmer | Fleischhauerei Aitzetmüller | Fleischhauerei Haidinger | Gasthof Frickh | Gasthof Koderhold | Gasthaus Mittendorfer | Gasthaus Wendl | Glaserei Mayrhofer | Haus Auer | Haus Derflinger | Haus Erlach | Haus Größwang | Haus Gruber | Haus Höfler | Haus Märzendorfer | Heimathaus Schörfling | Hofwirt | Hotel Kammer | Klangstudio Trauner | Kloster in Schörfling | Marktmetzgerei Nagl | Pfarrhof Schörfling | Pfarrkirche Schörfling | Sagfeiler Mayer | Schloss Kammer | Schulhaus Schörfling | See-Apotheke Kammer | Schwaighofer
Die Gebäude mit Haustafeln in Schörfling auf Google Maps