Schmied in der Halt

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahrzeugbau Eder
Schmied in der Halt um 1932

Der Schmied in der Halt, Halt 2, Gemeinde Straß im Attergau, existiert mindestens seit dem 16. Jahrhundert und ist heute im Fahrzeugbau tätig.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Schmiede in der Halt besteht mindestens seit dem 16. Jahrhundert. Über einhundert Jahre wurde sie von der Familie Meingast betrieben. Fast genau so lang ist sie jetzt im Besitz der Familie Eder, die die Schmiede zu einem modernen Fahrzeugbau ausgebaut hat.

The forge in Halt has been existing since the 16th century. For a hundred years the forge was run by the Meingast family. Since 1932 it has been owned by the Eder family, who transformed the forge to a modern Vehicle construction business.

Chronik

  • 1625 Hans Pichler heiratet Anna Zieher von Wald und betreibt hier eine Schmiede.
  • 1638 Hans und Maria Parzer von der Schmiede in Wildenhag kaufen das Haus.
  • 1664 Christoph Dießlbacher, ein Schmied von Mondsee, heiratet Maria Parzer. Ihm folgt 1691 sein Sohn Johann als Schmied.
  • 1719 Johann Grapler aus Rixing heiratet die Dießlbacher-Witwe Maria.
  • 1752 Joseph Kibler vom Nachbarwirtshaus Halt 4 betreibt mit seiner Frau Barbara, geb. Grapler, die Schmiede.
  • 1788 Sohn Mathias Kibler wird als Weber und Pointler bezeichnet.
  • 1831 Mathias Meingast, ein Schmied aus St. Georgen, heiratet Anna Maria Kibler. Die Familie Meingast betreibt über vier Generationen die Schmiede bis 1932.
  • 1932 Karl und Nothburga Eder aus Attersee kaufen das Anwesen mit der Schmiede, das bis heute im Familienbesitz ist.
  • 1954 Sohn Karl Eder übernimmt mit seiner Frau Anna die Schmiede und baut 1960 eine moderne Werkstätte für Landmaschinen- und LKW-Reparaturen. PKW-Anhänger und LKW-Aufbauten sind weitere Produktionszweige.
  • 1983 Karl und Christine Eder übernehmen den 3-Mann-Betrieb. LKW- und Anhängeraufbauten sind jetzt das Hauptaufgabengebiet. Facharbeiter und Lehrlinge werden ausgebildet.
  • 2000 Der Betrieb wird großzügig erweitert und eine Lackieranlage installiert.
  • 2017 Sohn Karl-Heinz übernimmt den Betrieb. Ein neues Bürogebäude wird errichtet. Der Betrieb beschäftigt 10 Mitarbeiter.

Lage

Quellen

  • Hausbesitzer
  • Grundbuch und Matriken (Transkription und Aufbereitung: Franz Hauser)
Haustafeln in Straß im Attergau
WappenStrass.jpg
Attergauer Aussichtsturm | Edelsitz Wildenhag | Landgraben | Landhotel Waldmühle | Gasthaus Steinberger | Schmied in Wildenhag | Schmied in der Halt | Schmied Wachter | Narzbergergut | Verwanghof | Moorbad | Wirt in Stampf
Die Gebäude mit Haustafeln in Straß auf Google Maps


[[Kategorie:Haustafeln in Straß