Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche

Übereinstimmungen mit Seitentiteln

  • [[Datei:Nußdorfer Bürger 1860.jpg|thumb|Eine Fotografie von Nußdorfer Bürgern aus dem Jahr 1860]] [[Datei:Nußdorfer Bürger 002a.jpg|thumb|Nußdorfer Bürger aus dem Jahr 1875]]
    6 KB (1.016 Wörter) - 10:36, 20. Okt. 2022
  • Ab 1. September 1850 war Anton Peyr der erste Bürgermeister von Seewalchen. * Johann Dachs („Leitner") Regierungskommissär vom 30.10.-5.12.1934, Bürgermeister von 1934-1938 (Amtsenthebung am 13.3.1938), Landwirt in Ainwalchen 8
    5 KB (481 Wörter) - 22:08, 19. Dez. 2021
  • …g eine Chirurgenstelle an. Er war mit zwei kurzen Unterbrechungen 23 Jahre Bürgermeister und starb 1884. …nz Lösch]] (Baumeister), 9. April 1903 <br />Er wurde durch Losentscheid Bürgermeister, nachdem mehrere Wahlen ergebnislos blieben.
    2 KB (232 Wörter) - 20:16, 11. Jan. 2022
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde [[Weyregg am Attersee]]''' in chronologischer Reihefolg [[Kategorie:Bürgermeister| Weyregg]]
    1 KB (114 Wörter) - 20:17, 11. Jan. 2022
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde [[Lenzing]]''' in chronologischer Reihenfolge mit Antri siehe auch: Bürgermeister der [[Gemeinde Oberachmann]].
    1.011 Bytes (106 Wörter) - 21:45, 26. Apr. 2020
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde [[Attersee am Attersee|Attersee]]''' in chronologischer '''Die Bürgermeister von Abtsdorf'''
    2 KB (245 Wörter) - 10:48, 19. Okt. 2022
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde [[Unterach am Attersee|Unterach a. A.]]''' in chronolog …ch-attersee.ooe.gv.at/system/web/person.aspx?typ=bgm&menuonr=219788903 Der Bürgermeister von Unterach auf der Webseite der Gemeinde]
    2 KB (166 Wörter) - 10:18, 30. Apr. 2016
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde Gampern'''<br/> …w2.land-oberoesterreich.gv.at/internetgeschichte/Start.jsp?oerok=41711 Die Bürgermeister von Gampern auf der Webseite des Landes OÖ.]
    2 KB (206 Wörter) - 20:15, 11. Jan. 2022
  • '''Bürgermeister der Gemeinde [[Steinbach am Attersee]]''' in chronologischer Reihenf …w2.land-oberoesterreich.gv.at/internetgeschichte/Start.jsp?oerok=41740 Die Bürgermeister von Steinbach auf der Webseite des Landes OÖ.]
    969 Bytes (104 Wörter) - 19:36, 17. Okt. 2022
  • #Weiterleitung [[Gemeinde Oberachmann#Bürgermeister der Gemeinde Oberachmann]] [[Kategorie:Bürgermeister| Oberachmann]]
    122 Bytes (12 Wörter) - 21:49, 26. Apr. 2020
  • Bürgermeister der Gemeinde Nußdorf am Attersee in chronologischer Reihenfolge mit …chte/InternetGeschichteTortsgemeindedetailSuchenListe.jsp?gemcan=40308 Die Bürgermeister von Nußdorf auf der Webseite des Landes OÖ.]
    1 KB (136 Wörter) - 19:11, 7. Aug. 2016
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde Aurach am Hongar''' in chronologischer Reihenfolge. Am [[Kategorie:Bürgermeister| ]]
    3 KB (294 Wörter) - 21:41, 19. Nov. 2022
  • Die '''Bürgermeister der Gemeinde Berg im Attergau''' seit 1850. Bis 1938 war Eggenberg e '''Bürgermeister der Gemeinde Berg im Attergau'''
    2 KB (155 Wörter) - 20:38, 11. Jan. 2022

Übereinstimmungen mit Inhalten

  • …k in Oberösterreich an. So kaufte Paulick am 24. Dezember 1875 vom Wiener Bürger Isidor Zehdnicker das 876 Klafter (= ca 3150 m²) große Grundstück um 150
    7 KB (964 Wörter) - 16:49, 19. Okt. 2022
  • …ührer der Bauern waren im Attergau der Nartz vom Kronberg und Hans Paier, Bürger zu Sant Jörgen, dessen Grabstein (gest. 1545) in der Kirchenmauer erhalten Ferdinand Aigner (Bürgermeister, ÖVP)<br>
    22 KB (3.042 Wörter) - 16:44, 20. Okt. 2022
  • Bürger aus dem nahe liegenden Erzbistum Salzburg *[[Bürgermeister der Gemeinde Unterach am Attersee]]
    10 KB (1.385 Wörter) - 20:55, 19. Okt. 2022
  • Mayrhauser Josef, Ing. (Bürgermeister, ÖVP) <br /> Der Artikel [[Nußdorfer Bürger ab 1860]] zeigt Fotografien von Nußdorfer Bürgern, die Nußdorf mitgeprägt und mitgestaltet haben, von der Mitte des 19. bi
    25 KB (3.387 Wörter) - 16:26, 20. Okt. 2022
  • …ehemaliger Papiermüller in der Au, in Würdigung seiner Verdienste als 1. Bürgermeister zum Ehrenbürger der Gemeinde Seewalchen ernannt. <br /> Peyr war au * 21.12.1892: Im Gugg'schen Gasthaus gründen 47 Bürger den Vorschusscassenverein (Raiffeisenkasse) für die Pfarrgemeinde Seewalch
    23 KB (3.225 Wörter) - 21:08, 13. Aug. 2021
  • …esondere seit dem Beginn des Tourismus ab dem 19. Jahrhundert. Wohlhabende Bürger der Monarchie ließen ihre [[Villen in Seewalchen|Ferienhäuser]] am [[Atte
    14 KB (1.844 Wörter) - 12:46, 23. Okt. 2021
  • * 12.3.1901: In Schörfling stirbt der erste Bürgermeister der im Jahre 1850 konstituierten neuen politischen Gemeinde Seewalch …ßenerhaltungsbeitrages herangezogen werden muss. <br />Die Entgegnung des Bürgermeisters ist, da der gesamte Brauereibetrieb versteuert sei und Betriebsmitt
    31 KB (4.097 Wörter) - 21:55, 20. Okt. 2022
  • * 16.5.1971: Der ehemalige Bürgermeister Martin Wehinger verstirbt in Vöcklabruck. * 7.11.1973: Bürgermeister [[Alois Ulm]] (SPÖ) wird neuerlich gewählt. Vizebürgermeister wer
    35 KB (4.526 Wörter) - 12:35, 19. Dez. 2021
  • Peratoner ließ die beiden Schiffe, als kaisertreuer Bürger, auf neue Namen aus dem Geschlecht der Habsburger taufen: aus der Attersee
    21 KB (2.928 Wörter) - 10:33, 19. Okt. 2022
  • …1847) über die Turmkreuzsteckung im Jahre 1823, die unter Paradierung der Bürger Garde und Begleitung der türkischen Musik (frühere Bezeichnung für Blask …traum liegen leider wieder fast keine Aufzeichnungen vor. Der Gastwirt und Bürgermeister Johann Anzenbacher war als Kapellmeister bemüht, die Musiker nach d
    19 KB (2.592 Wörter) - 12:39, 18. Dez. 2022
  • …licher eingesetzt werden, was zu einem Aufstand ansässiger, evangelischer Bürger und Bauern führte.
    3 KB (406 Wörter) - 19:02, 19. Apr. 2021
  • [[Bild:Nußdorfer Bürger 002a.jpg|thumb|Michl Wiesinger links außen sitzend um 1875]] [[Bild:Nußdorfer Bürger 1860.jpg|thumb|Nußdorfer Bürger um 1860]]
    35 KB (5.298 Wörter) - 11:16, 20. Okt. 2022
  • [[Bild:Nußdorfer Bürger 1860.jpg|thumb|Nußdorfer Bürger um 1860]]
    5 KB (776 Wörter) - 11:04, 20. Okt. 2022
  • Am 25. November 1919 gründeten beherzte Seewalchner Bürger die „Dilettanten Theatergesellschaft“ als Verein. Menschen aus allen Be
    6 KB (813 Wörter) - 22:03, 20. Okt. 2022
  • Ab 1870 begannen wohlhabende Bürger aus Linz und Wien, aber auch aus anderen Gegenden, sich Sommerhäuser an de
    5 KB (687 Wörter) - 13:50, 21. Okt. 2022
  • …Herrenbauern“ schafften in der Früh die Arbeit an und gingen dann zum Bürgertag ins Wirtshaus, zum Bräu oder zum Fleischhacker. So ist es überliefert Bild:Nußdorfer Bürger 1860.jpg|Nußdorfer Bürger um 1860
    54 KB (7.849 Wörter) - 10:41, 20. Okt. 2022
  • … erwarten wären. Als Besitzer der Anlage kommt nur ein reicher römischer Bürger, wahrscheinlich aus Iuvavum (Salzburg) oder Ovilavis (Wels), infrage. Traxl
    20 KB (2.874 Wörter) - 22:15, 17. Okt. 2022
  • … Füßen. So soll es vorgekommen sein, dass der Gemeindesekretär zu einem Bürger sagte: „Nimm bittschen nächsten Sunntag 6 Schilling mit, d´Steuer war´
    7 KB (1.117 Wörter) - 16:40, 19. Okt. 2022
  • …Umgebung, die meist täglich zum sogenannten "Bürgertag" erschienen. Der "Bürgertag" hatte in Zeiten ohne Telefon nicht nur die Funktion eines Stammtisches, …rtag" nicht nur einen Liter Bier trank, sondern auch für die Anliegen der Bürger zur Verfügung stand.
    13 KB (1.994 Wörter) - 16:52, 21. Okt. 2022
  • Um die Jahrhundertwende zum 20. Jh. ließen sich wohlhabende Bürger in [[Steinbach am Attersee|Steinbach a. A.]] Villen erbauen.<br/>
    5 KB (801 Wörter) - 20:16, 17. Okt. 2022

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)