Kapellen in Steinbach

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel zeigt die vier Kapellen in Steinbach am Attersee in einer Übersicht, ergänzt um die Ferrary-Kapelle in Burgau, Gemeinde St. Gilgen.

Einleitung

Heilige Orte sind Zeichen, dass Menschen sich für Gott „geöffnet“ haben. Sie stehen als Zeichen zur Ehre Gottes an unseren Wegen und Straßen. Sie wurden errichtet zum Schutz der Fluren und Felder, oder aus Dankbarkeit, sind zugleich Orte der Erholung und geistigen Einkehr. Sie laden den Vorübergehenden zu Andacht und befreiendem Gebet ein. Sie sind ein uns nachgehender Segen, der uns Kraft gibt, wenn wir uns sammeln und wieder den Weg unseres Lebens weitergehen.

Kapellen in Steinbach am Attersee
WappenSteinbach.jpg
Ferrary-Kapelle (Burgau) | Hubertus-Kapelle beim Jagdhaus Aufzug | Traweger-Kapelle | St.-Nikolaus-Kapelle | Wiener-Kapelle


Quelle

  • Gemeinde Steinbach: Heimatbuch der Gemeinde Steinbach am Attersee, Eigenverlag 1986