Tischlerei Loy

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie Loy um 1935
In der Werkstätte um 1920

Die Tischlerei Loy in Jetzing 2a, Gemeinde Aurach am Hongar,

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1910 kauften Franz und Anna Loy dieses Haus und gründeten eine Tischlerei, die bis heute von der Familie laufend erweitert und 2015 in eine GmbH. umgewandelt wurde. Der Betrieb bildet auch laufend Lehrlinge aus, von denen schon einige einen Landes- oder Bundeswettbewerb gewonnen haben.

In 1910 Franz and Anna Loy bought this house and founded a carpentry, which is still run by the family. The company also trains apprentices on an ongoing basis, some of whem have won a state or national competition.

Chronik

  • 1682 Als erste Besitzer sind Wolf und Catharina Enser auf dem „Lixlgut“ bekannt. Weitere fünf Generationen der Familie Enser besitzen das Haus bis 1865.
  • 1867 Franz Stelzer, ein Zimmermann von Himmelreich 3, Gem. Regau, erwirbt mit seiner Frau Theresia das Anwesen von Franz Schachinger, Jetzing 9, der es kurz vorher erworben hat.
  • 1910 Franz Loy, ein Tischler von Staudach 20, Gem. Puchkirchen, und seine Frau Anna, geb. Schlager, kaufen das Haus, in dem sie eine kleine Tischlerwerkstätte einrichten und eine Landwirtschaft betreiben.
  • 1924 Eine Werkstätte und ein Heulager wird angebaut.
  • 1935 Nach dem Tod von Franz Loy führt seine Witwe Anna den Betrieb, den sie dann 1946 an ihren Sohn Franz und dessen Frau Friederike übergibt.
  • 1948 Die Werkstätte wird erweitert und ein Holzlager zugebaut.
  • 1975 Sohn Josef Loy und seine Frau Maria übernehmen die Tischlerei.
  • 1977 Die Werkstätte wird vergrößert und ein Spänesilo errichtet.
  • 1990 Der Betrieb wird um einen Lackierraum mit einer Spritzanlage ergänzt.
  • 2012 Die Übernahme des Betriebes durch den Sohn Josef und Katrin Loy erfolgt.
  • 2015 Die bisherige Einzelfirma wird in die Tischlerei Loy GmbH. umgewandelt.
  • 2016 Eine Produktionshalle, ein Schauraum und ein Bürogebäude werden gebaut.

Lage

Quellen

  • Hausbesitzer
  • Hermann Eder, Aurach am Hongar
  • Matriken und Grundbuch (Transkription Franz Hauser)
Haustafeln in Aurach am Hongar
WappenAurach.jpg
Almgasthaus Schwarz | Auracher Troadkasten | Auracherhof | Autobahnbau Aurach | Bäcker z'Looh | FF Aurach | Gasthaus Pfarl | Gasthof Kölblinger | Gemeindeamt Aurach | Kaufhaus Emminger (Spitzer) | Kaufhaus Krempler | Kulturhaus Aurach | Pfarrkirche Aurach | Schimpl-Kapelle | Wagner Eder | Tischlerei Jetzinger | Tischlerei Loy | Wirt z'Kasten
Die Gebäude mit Haustafeln in Aurach auf Google Maps